// Start / News

Hinweis für Leser:
Contentservice im Bereich Aktuelles / News / Newsarchiv:
modernes marketing GmbH
Leinenweberstr. 70 - 70567 Stuttgart

Aktuelle Meldungen

30. Januar 2019

Derzeit ist ein Brexit-Steuerbegleitgesetz in Arbeit, das Unternehmer, Gesellschafter und Riester-Sparer vor ungewollten steuerlichen Folgen des Brexits schützen soll.

Am 29. März 2017 unterrichtete das Vereinigte Königreich den Europäischen Rat von seiner Absicht, aus der Europäi-schen Union auszutreten. Nach den Vorgaben des EU-Vertrags endet die Mitgliedschaft des Vereinigten Königreichs in der EU zwei Jahre später, also am 29. März 2019. Seither ringen die Briten und die EU um eine für beide Seiten ak-zeptable Vereinbarung über die gegenseitige Beziehung in der Zeit nach dem Brexit.

Ob es zu einer solchen Vereinbarung kommt, steht jedoch nach wie vor in...

16. Januar 2019

Das Bundesfinanzministerium bereitet derzeit eine überarbeitete Fassung der Buchführungsregeln (GoBD) vor.

Was bei der Buchhaltung und Aufbewahrung von Unterlagen zu beachten ist, damit die Buchführung vom Finanzamt als ordnungsgemäß anerkannt wird, hat das Bundesfinanzministerium 2014 in den „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)“ festgelegt. Diese Vorgaben sind seit dem 1. Januar...

Jetzt plant das Ministerium eine Neufassung der GoBD, in der bisher insbesondere folgende Änderungen vorgesehen sind:


•    Kassenführung: Es wird klargestellt, dass Kasseneinnahmen und Kassenausgaben täglich festgehalten werden müssen. Bisher war in der Vorschrift nur von „sollen“ die Rede.
•    Digitalisierung: Bei der Digitalisierung von Papierbelegen ist nun von „bildlicher Erfassung“ statt von „scannen“ die Rede. Dadurch kann die elektronische Erfassung von Handelsbriefen, Buchungsbelegen...

1. Januar 2019

Hatten die Dinge am Jahresanfang noch unendlich viel Zeit, so ist es doch auch dieses Jahr wieder erschreckend zu sehen, wieviel es in den letzten Tagen des Jahres noch zu tun gibt... Besonders wenn es um Steuern geht, sind oft Fristen zu beachten und die Weichen für das neue Jahr zu stellen.

Wir hoffen, Sie haben trotz der sich immer weiter verbreitenden Alltags-Hektik auch besinnliche Momente in der Vohrweihnachtszeit genießen können. Wenn nicht, ist es spätestens jetzt an der Zeit sich auf Familie und Freunde zu konzentrieren und ein paar schöne Tage miteinander zu verbringen.

Vielleicht können wir Ihnen durch eine gute Vorbereitung und Beratung im nächsten Jahr etwas von der Jahresabschlusshektik nehmen - Wir freuen uns auf Sie.

Die Steuerberater von Straten & Kollegen aus Nordhorn...

30. Dezember 2018

Hatten die Dinge am Jahresanfang noch unendlich viel Zeit, so ist es doch auch dieses Jahr wieder erschreckend zu sehen, wieviel es in den letzten Tagen des Jahres noch zu tun gibt... Besonders wenn es um Steuern geht, sind oft Fristen zu beachten und die Weichen für das neue Jahr zu stellen.

Wir hoffen, Sie haben trotz der sich immer weiter verbreitenden Alltags-Hektik auch besinnliche Momente in der Vohrweihnachtszeit genießen können. Wenn nicht, ist es spätestens jetzt an der Zeit sich auf Familie und Freunde zu konzentrieren und ein paar schöne Tage miteinander zu verbringen.

Vielleicht können wir Ihnen durch eine gute Vorbereitung und Beratung im nächsten Jahr etwas von der Jahresabschlusshektik nehmen - Wir freuen uns auf Sie.

Die Steuerberater von Straten & Kollegen aus Nordhorn...

6. Dezember 2018

Der Bundesrat und der Bundestag haben sich mit dem Entwurf für das Jahressteuergesetz 2018 beschäftigt und vor der Verabschiedung noch einige weitere Änderungen vorgenommen.

Das Jahressteuergesetz 2018, das offiziell nicht so heißen darf, sondern seit dem Sommer den langen Namen "Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften" trägt, ist von Bundestag und Bundesrat abschließend beraten worden. Gegenüber dem ersten Entwurf sind dabei eine Reihe von weiteren Änderungen im Steuerrecht in das Gesetz aufgenommen worden. Allerdings hat der Bundestag bei der abschließenden Beratung nicht...